Press Esc to close
 

SloveniaHolidays - Slovenščina SloveniaHolidays - English SloveniaHolidays - Deutsch SloveniaHolidays - Italiano

SUCHE UNTERKUNFT:


7 Gründe, warum Sie bei SloveniaHolidays.com reservieren sollen
  • Kostenlose Reservierung
  • Zahlung bei Abreise
  • Günstige Preise
  • Änderung der Reservierung möglich
  • Reservierung in nur drei Schritten
  • Große Auswahl an Unterkünften
  • Gästekommentare
Angebot in der Nähe
{newsletter}

SloveniaHolidays.com > Trbovlje > Landschaftsschuzzpark Kum Dobovec

Drücken Informiere einen Freund

Landschaftsschuzzpark Kum Dobovec

     
     


    Landschaftsschuzzpark Kum Dobovec - präsentation

    Das Gebiet des Landschaftsschutzparks Kum Dobovec liegt auf dem Berührungspunkt des Voralpenlandes und der dinarischen Welt, wo die Natur besonders bunt und gleichzeitig zerbrechlich ist. Wir finden hier sowohl alpische, als auch für dinarische Welt typische Pflanzen. Zu den geschützten Pflanzen dieses Gebietes gehören Aurikel oder schöne Schlüsselblume, Rosmarin-Seidelbast, Feuer- oder Krainer Lilie, Eibe, Hülsenbaum oder Stein-Eiche und andere.

     

    Besonderheit der Region Zasavje ist Thora-Hahnenfuß, der nur auf dem nordwestlichen Anhang von Kum und auf einigen seltenen Standorten in Zasavje (Mrzlica, Kopitnik und Sv. Lovrenc nad Sevnico) gedeiht. Bunte Pflanzenwelt bietet aber einen günstigen Lebensraum auch für Tiere an. Oft treffen wir auf den Spaziergängen ein Reh, einen Hirsch, einen Mufflon, eine Gemse, einen Feldhasen oder sogar ein Wildschwein. Diese Orte überquert auch Braunbär, hier leben der Edel- und Haus-Marder, Hermelin, Kleines Wiesel, Iltis, Eichhörnchen und Bilch.

     

    Mancher Jäger erinnern sich des Treffens mit dem größten Waldhuhn in Slowenien, dem prächtigem Auerhahn, der aber nach dem Jahr 1989 aus den Abhängen von Kum geschwunden ist. Besonderheit ist aber sicherlich der Höhlen-Sandlaufkäfer von Kum, kleiner geringfügiger Käfer, der eine Endemittierart ist.




     


    Wenn Sie das Landschaftsschuzzpark Kum Dobovec gefällt, lesen Sie bitte: